Der perfekte Bodenbelag für das Badezimmer

Die Fußboden-Gestaltung im Badezimmer ist eine interessante und zugleich anspruchsvolle Aufgabe. In diesem Artikel möchten wir Dir im speziellen Fliesenboden vorstellen, der sich als ideal dazu erweist. Viel Spaß mit dem Artikel.

Fliesenboden Badezimmer

Anforderungen an den Badezimmerboden

Im Badezimmer ergeben sich besondere Anforderungen an den Bodenbelag, die den Badezimmer-Ausbau in gewisser Weise einschränken. Der Bodenbelag muss mit Umständen umgehen können, die sich aus den typischen Situationen im Bad ergeben, sprich Duschen, Toilettengang und Waschen. Daraus ergeben sich vor allem folgende Anforderungen an den Boden:

  • Robustheit
  • Resistenz gegenüber Feuchtigkeit und Nässe
  • Abweisung von Schmutz
  • Einfache Pflege

In Betrachtung dieser Anforderungen und aktuellen Trends, erweist sich der Fliesenboden als beliebt und vor allem tauglich. Fliesen erfüllen die genannten Anforderungen auf elegante Art und Weise. Sie sind zu einem gewissen Maß robust, sodass sie nur in außerordentlichen Fällen beschädigt werden. Bei der Möblierung des Raumes mit Waschtischen und Schränken kann somit ebenfalls einer Beschädigung entgegengewirkt werden.

Zudem sind sie ideal für den Umgang mit Feuchtigkeit und Nässe geeignet, sodass sowohl Dampf als auch austretende Nässe beim Duschen keinerlei Schaden am Boden selbst verursachen. Schmutz, der von außen an die Fliesen getragen wird, setzt sich kaum fest. Bestehender Schmutz lässt sich außerdem leicht entfernen und reinigen, denn Fliesen sind besonders pflegeleicht.

Fliesen passen zum Badezimmer

Neben den Anforderungen an die Eigenschaften des Bodenbelages spielt natürlich auch die Optik eine zentrale Rolle. Das Badezimmer ist schon lange nicht mehr nur ein funktionaler Ort, an dem man sich wäscht. Viel mehr ist er ein Erholungsort und zum Teil auch Prestige. Gerade deshalb ist zu überlegen, welche Optik das Bad haben soll und inwiefern der Bodenbelag dazu beitragen kann.

Fliesen sind hierbei ganz klar als Klassiker und Favorit zu nennen. Sie passen einfach sehr gut zum Badezimmer selbst, welche mit Wasser und Dampf zu tun hat. Fliesen gibt es zudem in verschiedensten Formen, Materialien, Farben und Mustern. Dadurch entstehen unglaubliche viele Möglichkeiten zur Gestaltung, sodass für fast jeden Geschmack die passenden Fliesen zu finden sind.

Fazit

Ob an der Wand oder auf dem Boden, Fließen sind einfach perfekt für die Verwendung im Badezimmer geeignet. Sie ermöglichen Robustheit für die Möblierung, einen guten Umgang mit Feuchtigkeit und eine einfache Pflege. Dazu ergibt die große Vielfalt an Designs die Möglichkeit, das eigene Badezimmer ganz individuell und stilvoll zu gestalten. Weitere hilfreiche Informationen zur Thematik finden Sie hier.